Menü

Highlight des Monats

  • Highlight des Monats
  • Highlight des Monats

    Folge dem Stern zu den Krippen in Landshut

    Die schönsten Krippen aus aller Welt finden sich von 2. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018 auf dem 19. Landshuter Krippenweg. Durch die malerischen weihnachtlich geschmückten Gassen Landshuts führt der durch Sterne gekennzeichnete Weg von Krippe zu Krippe.

    Die Hauptausstellung in der Dominikanerkirche St. Blasius zeigt einen Querschnitt der Krippenkunst des 18., 19., 20. und 21. Jahrhunderts. In Führungen und werden die rund 150 Exponate von erfahrenen Krippenexperten fundiert erklärt und die Entstehung der Weihnachtskrippe erläutert.

    Krippen aus aller Welt werden in der Eingangshalle der Sparkasse in der Altstadt gezeigt. Die private Sammlung will den Blick über Landshut hinaus in die weite Welt der Christen lenken. Passend dazu können Missionskrippen der Abtei Münsterschwarzach käuflich erworben werden.

    In der Mitte der Altstadt vor dem Rathaus wird wieder, die gerade bei Kindern sehr beliebte, traditionelle Krippe des Vereins Tradition und Brauchtum mit imposanten, lebensgroßen Figuren aufgebaut. Dort gibt es auch alle Informationen rund um den Krippenweg, sowie einen Prospekt mit allen Teilnehmern und Rahmenveranstaltungen. Ein Genuss für die Ohren sind die besinnlichen und stimmungsvollen Konzerte in der Dominikanerkirche St. Blasius und in der Heilig Kreuzkirche an den Adventswochenenden.

    Romantische Führungen durch das gotische Landshut mit seinen wunderschönen Krippen aus aller Welt machen die Vorweihnachtszeit zu einem ganz besonderen Erlebnis. Ein Besuch des winterlichen Landshuter Christkindlmarktes in der Freyung rundet den Tag perfekt ab.

    Eröffnet wird der 19. Landshuter Krippenweg am 1 Dezember um 18:30 Uhr in der Dominikanerkirche St. Blasius am Regierungsplatz.

    Download pdf-Broschüre zum Krippenweg

    Verkehrsverein Landshut e.V., Altstadt 315, Rathaus, 84028 Landshut
    Tel. (0871) 922050, Fax (0871) 89275