Menü

Neue Galerie, Mühleninsel

  • Neue Galerie, Mühleninsel
  • Neue Galerie Landshut Verein für aktuelle Kunst

    Die „Neue Galerie Landshut e.V.“ ist ein Non-Profit-Kunstverein, der Gegenwartskunst in seiner ganzen Aktualität und Breite präsentiert. Seit 1992 zeigt der Verein für aktuelle Kunst junge und arrivierte Kunst in zehn Ausstellungen pro Jahr. Der spätgotische Stadel auf der Mühleninsel, in dem die Neue Galerie Landshut situiert ist, ist kein „White Cube“, sondern fordert die zeitgenössischen Künstler heraus, sich konzeptuell mit dem Ort auseinanderzusetzen - was oft zu Überraschenden und immer sehr spannenden Ausstellungssituationen führt.

    Die Neue Galerie Landshut konzentriert sich einerseits auf die sehr lebendige Kunst südbayerischen Raumes, zum anderen pflegt sie Kooperationen mit Institutionen aus dem europäischen und außereuropäischen Ausland, insbesondere mit den Niederlanden und Japan. Die vertretenen Künstler decken die ganze Bandbreite gegenwärtigen Medien ab und behandeln meist aktuelle Themen der Gegenwartskunst, wie etwa Urbanität, Strategien der Wahrnehmung, Wirklichkeit und Fiktion, Identität und gesellschaftliche Rollenbilder. In fruchtbarer Kooperation mit den künstlerischen Zentren vor Ort sind weitere Schwerpunkte die keramische Kunst und - in Anlehnung an die „Kunst- und Wunderkammer“ auf der Burg Trausnitz - Kunst, die sich mit Strategien der Welterschließung, etwa des Sammelns und Archivierens, vor allem aber des Forschens, des (Re-)Konstruierens und des Intervenierens auseinandersetzt. Als Anbieter von anspruchsvoller Gegenwartskunst in der Metropolregion München ist die Neue Galerie Landshut sowohl für ein lokales Publikum, als auch für anspruchsvolle Kulturinteressierte im weiteren Umfeld ein attraktives und wertgeschätztes Highlight.

    OpensErfahren Sie mehr!

    Öffnungszeiten

    April - Oktober
    Donnerstag - Sonntag:14:00 - 17:00 Uhr
    November - März
    Donnerstag - Sonntag:15:00 - 18:00 Uhr